Schau Dich um am SG – Einblicke ins Schubart-Gymnasium

Hier sieht man den Treppenaufgang zwischen der 200er und der 300er-Ebene, noch ein paar Treppenstufen und man ist vor dem oberen Musiksaal. (Wo geht es eigentlich lang? Hier kann man übrigens eine tolle Illusionsmalerei bestaunen!)
Das ist der Bereich vor dem Sekretariat auf der 100er-Ebene.
Wenn man nun vom Erdgeschoss aus das Gebäude verlässt, …

Schau Dich um am SG – Winterimpressionen

Für alle, die den Schnee vermissen – ein Hauch von Winter am Schubart-Gymnasium, dieses Bild entstand aber schon im Februar 2018.
Blick auf das SG und den oberen Teil des Pausenhofs mit ein wenig Winterzauber im Februar 2018.
So sah der Winter am SG im vergangenen Schuljahr aus. Und dieses Jahr?…..
… Januar 2020 – wir haben Schnee! Na ja, zumindest sah das morgens um halb Acht noch so aus.

Schau Dich um am SG – Ansichten, die sich uns nur im Winter bieten.

Wenn die Bäume kahl sind, dann hat man vom Wald aus eine interessante Ansicht auf die Rückseite des Schubart-Gymnasiums.

Schau Dich um am SG – Es gibt etwas Neues!

Am letzten Dienstag im Januar 2020 wurden, nach langem Warten, die Bauzäune rund um das neue Klettergerüst entfernt, sodass dieses nun endlich von unseren Schülerinnen und Schülern genutzt werden kann, wir freuen uns!

Schau Dich um am SG – Neue Perspektiven

Inzwischen ist der Hauptweg aber schon fast fertig und wir hoffen, dass bald die Bauzäune verschwinden und wir alle Wege wieder in vollem Umfang nutzen können.

Und was macht man dann in der Mittagspause?

Man kann sich in der Mittagspause zum Beispiel den Schlüssel für unseren Aufenthaltsraum holen, dort gibt es Billard, Tischkicker, Dart und Brettspiele.
Und noch eine neue Ansicht: Die Stundenplananzeige ist seit Januar 2020 digital! (links oben im Bild)
Auch ein bisschen eine neue Perspektive: Vor dem Sekretariat wurden die Schaukästen unserer Künstler umgestellt, sodass die Kunstwerke, die im Unterricht angefertigt werden, jetzt noch besser zur Geltung kommen.
Keine neue, aber immer eine schöne Ansicht: Das Hauptgebäude des SG und der linke Seitenflügel mit der Hausmeisterwohnung (im EG) und dem oberen Musiksaal.
Ein etwas anderer Blickwinkel: So sieht es bei uns aus, wenn man das Schulgebäude vom Haupteingang aus wieder verlässt (im Hintergrund sind die Stadtkirche und das neue Fachgebäude zu sehen). Was auf der Gedenktafel steht? – Dahinter steckt ganz viel Geschichte des SG – doch das muss schon jeder selbst rausfinden.
Wir arbeiten zwar in der Regel nicht nachts, aber unser Unterricht beginnt um 7.50 Uhr. Hier sieht man das SG kurz nach sieben Uhr morgens im Januar 2020 – im Rektorat, im Sekretariat, und im Lehrerzimmer herrscht schon Betrieb.
Eine knappe Stunde später sieht es schon ganz anders aus – Sonnenaufgang über dem Fachtrakt und ein schöner Blick über Aalen.

Schau Dich um am SG! – Das Schubart-Gymnasium in Bildern

Das Schubart-Gymnasium vom Schulhof aus fotografiert im Sommer 2018

Ein Bild sagt manchmal mehr als tausend Worte. Das Schubart-Gymnasium ist das einzige Gymnasium in Aalen, das in einem so schönen, historischen Gebäude beheimatet ist. Unsere Schüler können diesen Anblick im Laufe der Jahreszeiten an jedem Schultag sehen. Für alle, die es noch öfter sehen wollen, und für jene, die gerne einmal reinschnuppern möchten, wie es bei uns z.B. auch im Inneren dieser beeindruckenden Mauern aussieht, gibt es unter diesem Blog nun Fotos von unserer schönen Schule. (SWE)

Der Treppenaufgang vom linken Haupteingang hinauf in den ersten Stock.
Wenn man an dem Abi-Denkmal vorbeikommt, das sich am rechten Haupteingang befindet, dann fühlt man sich fast, wie in den alten Pauker-Filmen.
In unserem Sekretariat wird man immer freundlich empfangen von unseren Sekretärinnen Frau Meyer (links) und Frau Uhl (rechts).
Vom Sekretariat aus kann man übrigens auch ganz wundervolle Sonnenaufgänge beobachten, hier eine Aufnahme von Frau Meyer vom Januar 2020.
Und wer noch eine Tür weiter geht, der landet bei unserer Schulleiterin OStD Christiane Dittmann.
Manche Ehemalige kennen diesen Raum vielleicht noch als Sprachlabor, inzwischen ist das unser Raum für den bilingualen Unterricht.
Blickt man vom vierten Stock auf den Pausenhof, dann kann man links die Jahnturnhalle sehen, daneben den Sportplatz, auf dem sich unsere Schüler in den Pausen austoben können, und rechts ist nun das neue Fachgebäude, welches im Frühjahr 2019 eröffnet wurde.
Der Pausenhof davor ist aktuell noch nicht ganz fertig, hier fehlt noch die Bepflanzung in den Ovalen, das Fachgebäude ist aber schon voll im Einsatz.
Ein sommerlicher Blick vom Hauptgebäude auf den Fachtrakt, hier allerdings noch vor der Umgestaltung des Pausenhofs.
Hier filmt die Dokumentenkamera gerade das Leben im Aquarium und projiziert es auf unsere moderne Tafel.
Von manchen Biologiesälen sieht man auch das Hauptgebäude (hier rechts im Bild).
Auf der Rückseite des Gebäudes befinden sich direkt am Waldrand unsere überdachten Fahrradparkplätze. (Links neben dem Bildausschnitt)
Blick auf das SG von der Auffahrt Rombacher Straße.
Das SG liegt sehr idyllisch, in nur wenigen Schritten ist man im Wald. Hier sieht man auf den rechten Flügel mit dem Kunstsaal (unten) und der Aula (oben).
Wer ein ruhiges Plätzchen auf dem Pausenhof sucht, dem wird sicherlich der Bereich um den Schulteich gefallen.
Nicht immer präsentiert sich der Himmel über dem Schubart-Gymnasium in einem so schönen Blau wie hier im Juli 2016, ….
… aber das Gebäude ist immer ein Foto wert.