Buch des Monats: Dezember

So, wir sind jetzt schon zum zweiten Mal in dieser Rubrik! Es ist Dezember, kurz vor Weihnachten,  endlich! Oder vielleicht auch viel zu früh? Ich weiß es nicht. Jedenfalls konnte ich nicht anders, als mich für diesen Monat für eine ganze Reihe zu entscheiden, die hoffentlich sowieso jeder*r von euch kennt und die jedes Jahr um Weihnachten auch im Fernsehen läuft (Ja, sie wurde verfilmt.). Während ich diesen Mini-Artikel hier schreibe, höre ich außerdem die passende Filmmusik – auch die ist immer mal wieder ein paar Minuten wert ;).

Monat: Dezember             Buch(reihe): „Harry Potter“, J.K. Rowling

Wo sind die Potterheads? Zauberstäbe hoch bitte! Ich hoffe wirklich, dass niemand hier eine Inhaltsangabe für Harry Potter braucht, aber falls es doch den ein oder anderen Muggel an der Schule gibt, kommt hier eine Mini-Blitz-Zusammenfassung: (…Blitz, versteht ihr?)

Harry Potter wächst bei seiner Tante und seinem Onkel, der Familie Dursley auf. Seine Eltern, so wird es ihm zumindest von den Dursleys erzählt, sind bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Harry hat ihn überlebt, aber er hat von dem Unfall aber eine blitzförmige Narbe an der Stirn davongetragen. Doch als er elf Jahre alt wird und rund um ihn immer wieder seltsame Dinge geschehen sind, erfährt er endlich die Wahrheit: Seine Eltern, eine Hexe und ein Zauberer, wurden von Voldemort, ihm, dessen Name nicht genannt werden darf, Du-weißt-schon-wem, ermordet. Auch Harry hätte eigentlich sterben sollen, doch er ist der Erste, der einen Todesfluch überlebt hat – daher auch die seltsame Narbe. Stattdessen ist Du-weißt-schon-wer, der vorher die ganze Zaubererwelt in Angst und Schrecken versetzt hat, seit diesem Tag verschwunden. Harry betritt nach dieser Entdeckung eine ganze neue Welt: Er freundet sich mit dem Halbriesen Hagrid an, geht auf die Zaubererschule Hogwarts und beginnt, Quidditch zu spielen. Doch der dunkle Lord ist nicht tot…

Sieben Bände gibt es von Harry Potter und ich kann von keinem sagen, dass er deutlich schlechter ist als ein anderer. Zum Glück taucht auch das Phänomen, dass Buchreihen grundsätzlich mit jedem Band schlechter werden, nicht in der magischen Welt auf! Deswegen: Lest die Reihe zu Weihnachten doch einfach ein zweites, drittes, viertes Mal (einfach zum sovielten Mal ihr wollt!). Und an alle Muggel: Ohne Harry Potter ist ein Leben zwar möglich, aber sinnlos. Also holt euch ein (alkoholfreies) Butterbier, ein paar Süßigkeiten aus dem „Honigtopf“ und den Band eurer Wahl aus der Schülerbücherei und beginnt mal ganz schnell mit dem Lesen. Wer einmal damit angefangen hat, kann bei diesen Büchern hoffentlich sowieso nicht mehr aufhören.

Obwohl ich Harry Potter wirklich verehre (Die Reihe, nicht die Figur), habe ich kurz gezögert, die Reihe hier vorzustellen. Das liegt nicht daran, dass ich vermutlich den wenigsten einen neuen Tipp gebe, sondern an der Autorin von Harry Potter: J.K. Rowling, die die magische Welt erschaffen hat, ist zur Zeit sehr umstritten, wer ein bisschen in Zauberer- oder Hexenkreisen unterwegs war, weiß bestimmt wovon ich rede. […] Ich möchte also klarstellen: Meine Empfehlung gilt für das Werk, nicht für die Künstlerin dahinter und in diesem Fall erlaube ich mir, beides klar voneinander zu trennen.

Übrigens: Wer die Harry Potter Reihe mal in Englisch lesen möchte wird bei uns auch fündig. Und wir haben in der Schülerbücherei sogar die Fanaufsteller von Ron, Hermine und Harry – auch ein Grund für einen Besuch, oder?

By Amelie

Neues von der Schülerbibliothek!

18.11.2020: Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b beim Lesen während der Führungen durch die Schülerbibliothek.

Lesehungrige aufgepasst! Der erste Teil der neuen Bücher ist da! Wir haben neue Fantasyromane, Krimis, Abenteuerromane und Bücher über aktuelle Themen für euch. Neuen Lesestoff gibt es auch im Bereich der Sachbücher … hier findet ihr Antworten auf Fragen zum Klimawandel, zu neuen Technologien, zu geschichtlichen Themen… und auf die wichtige Frage, wie man „Superschleim“ selbst herstellen kann. Also kommt in die Schülerbibliothek und schaut selbst, was es an neuem Lesestoff so alles gibt… wir freuen uns auf euren Besuch im Januar!!!

Viel Leben unterm Dach! In den letzten Wochen war einiges los in unserer Schülerbibliothek im vierten Stock! So besuchten uns die Kinder der Ganztagesbetreuung mit Frau Drenhaus und holten sich ihre „Bücherkiste“ für die Betreuungsräume ab. Diese wird nun immer wieder mit neuem Lesestoff gefüllt werden.

Klasse waren auch die Besuche unserer 5er-Klassen am SG! Alle Klassen haben sich ausgiebig umgeschaut, Fragen gestellt und Bücherluft geschnuppert. Viele Kinder haben dabei auch das eine oder andere Buch für sich entdeckt und ausgeliehen. Kommt einfach wieder – wir haben jede große Pause (nach der 2. Stunde) für euch geöffnet und vielleicht ist ja das nächste Mal wieder ein spannendes Buch für euch da!

Rekord! Im November und Dezember konnten wir bereits stolze 117 Ausliehen zählen! Und mit euch schaffen wir sicher noch mehr….!

Wenn ihr Bücherwünsche habt – so teilt sie uns mit! Vielleicht ist das Buch ja bereits in unseren Regalen zu finden – vielleicht können wir es auch für euch anschaffen. Einen „Wunschzettel“ für eure Lieblingsbücher findet ihr in der Bibliothek bei der Ausleihe!

Bis bald in der Schülerbibliothek!

Die Schülerbücherei präsentiert … Buch des Monats

Buch des Monats

Willkommen in unserer neuen Rubrik „Buch des Monats“ powered by SG Schülerbücherei! Sollte uns nicht zwischendrin die Motivation verlassen oder wir im Schulstress untergehen, kommt hier jeden Monat eine Leseempfehlung eines Buches online, das ihr bei uns ausleihen könnt. Falls das aber doch passieren sollte, freuen wir uns über eure Empfehlungen von Büchern, die ihr in der Schülerbücherei entdeckt habt.

Monat: November | Buch: „Die Astronautin“, S.K. Vaughn

Meine Empfehlung für diesen Monat ist „Die Astronautin“ von S.K. Vaughn. Kurz zusammengefasst geht es um: May Knox (die Astronautin), eine gescheiterte Weltraummission und Künstliche Intelligenz (KI).

May ist Commander des Raumschiffes „Stephen Hawking 2“ und im Jahr 2067 mit ihrer Crew auf einer Mission im Weltall unterwegs. Doch als sie zu Beginn des Romans aus der Bewusstlosigkeit erwacht, ist sie alleine an Bord des riesigen Raumschiffes. Auch wenn sie keinerlei Erinnerungen daran hat – es muss etwas Schreckliches passiert sein. May versucht Kontakt zur NASA aufzunehmen, wo ihr Exmann Stephen, der dort als Wissenschaftler arbeitet, versucht, sie aus dem All zu retten. Doch während die Zeit immer knapper wird, geschehen auf der „Stephen Hawking 2“ seltsame und gefährliche Dinge…

Bevor ich das Buch gelesen habe, war ich zwar sehr skeptisch, ob der Autor es schaffen würde, die persönliche Geschichte zwischen Stephen und May einzubauen, ohne dass es zu kitschig wird, aber ich kann sagen, dass man diesen Teil der Handlung gut als Nebenhandlung betrachten kann – es ist also völlig erträglich. Ansonsten war ich gefesselt von Mays Überlebenskampf, der nicht vorhersehbar und vor allem auch nicht zu langatmig beschrieben wird.

Du möchtest „Die Astronautin“ auch lesen? Dann komm gerne in der ersten Pause im 4. Stock vorbei und frag uns, ob du es gerade ausleihen kannst!

By: Amelie

… auf in ein neues Lesejahr …

Du wolltest schon immer wissen … was sich hinter dieser Tür verbirgt?
Du möchtest in einer gemütlichen Leseecke einfach kurz entspannen?
Du bist auf der Suche nach spannenden Geschichten?

Du findest alles in unserer SG Schülerbücherei!

Wir haben jeden Tag in der großen Pause (nach der zweiten Stunde) für dich geöffnet und freuen uns über deinen Besuch.

Dein Schülerbücherei-Team

PS: Wenn du gerne Bücher liest und Teil von einem netten Team werden möchtest, so sprich uns einfach an! Wir freuen uns über viele neue Mitarbeiter (ab Klasse 8). Bis bald in der Bücherei! 

 

Sommerzeit – Lesezeit

… für alle, die mal wieder Bücherluft schnuppern möchten, …für alle, die noch (dringend) Bücher abgeben müssen … und für alle, die sich noch mit Lesestoff für den Sommer eindecken möchten …

Die Schülerbücherei öffnet ihre Türen für euch an drei Terminen, immer in der ersten großen Pause (nach der 2. Stunde): Montag 13.7., Donnerstag 16.7. und Donnerstag 23.7.wir freuen uns auf euch!

(Bitte denkt auch beim Besuch der Schülerbücherei an die momentan gültigen Abstandsregeln und tragt einen Mundschutz.)

Hier eine kleine Auswahl der neueren Anschaffungen, die auf euch warten….. und natürlich findet ihr in der Schülerbücherei auch jede Menge aktuelle Romane zum Beispiel in Englisch!

Die neuen Bücher sind da!!!

Lust auf neuen, spannenden Lesestoff – dann besucht die Schülerbücherei des SGs! Die meisten eurer Bücherwünsche konnten erfüllt werden und warten jetzt auf euch! Kommt und holt euch eure Lieblingsbücher, bevor sie euch jemand wegschnappt! Viel Spaß damit!

PS: Die Liste der 22 neuen Bücher findet ihr in der Bücherei oder in eurem Klassenzimmer. Wir freuen uns auch auf weitere Bücherwünsche und Buchtipps – einfach das Büchereiteam in der großen Pause ansprechen.

… hier eine kleine Auswahl der neuen Werke …

Willkommen in unserer Schülerbücherei!

Du suchst ein gutes Buch für die Ferienzeit? Du möchtest dich in dein GFS -Thema einarbeiten? Du möchtest ein Buch in Englisch lesen? Du bist auf der Suche nach einem neuen, dich fesselnden Roman?

Dann bist du in der Schülerbücherei des Schubart-Gymnasiums genau richtig! Du findest die Schülerbücherei im vierten Stock und das in jeder großen Pause! Egal, ob du in der 5. Klasse bist oder bereits in der Kursstufe – die Schülerbücherei bietet für ALLE Schüler interessanten Lesestoff! Schau einfach vorbei!

Besuch der 5. Klassen in der Schülerbücherei!

Etwas aus der Puste war der eine oder andere 5. Klässler, als er endlich im vierten Stock vor der dunkelgrünen Tür der Schülerbücherei angekommen war – aber der „Aufstieg“ hatte sich gelohnt! Nach einer kurzen Einweisung in den Aufbau und die Nutzung der Schülerbücherei durfte „gestöbert“ und „gelesen“ werden – und das nicht zu knapp. So konnte sich mancher kaum entscheiden, welches Buch er denn nun ausleihen sollte. Vielen Dank an die interessierten und begeisterten Besucher unserer Klassen 5! Das Bibliotheksteam freut sich auf weitere Besuche von Euch!

Impressionen vom Besuch der Klasse 5c!