2016_kurzberichte_161201_franz

Dezember 2016: Frau Schmid, Frau Esber-Trost und Frau Glimschi laden ein zur Cinéfête mit Crêpes und der französischen Komödie „Une Familie à louer“ (2015).

Diese Seite verwendet kleine interaktive Programme, sog. „Cookies“. Durch die Nutzung unserer Seiten geben Sie dazu Ihr Einverständnis. Mehr zum Datenschutz.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen