Ganztagesbetreuung

Wir freuen uns sehr, dass Tanja Drenhaus die Ganztagesbetreuung am SG übernimmt, ein Angebot der Stadt Aalen. Wir wünschen allen Kindern und Frau Drenhaus einen gesunden und fröhlichen Start.

Liebe Eltern,
Am 14.09. startet am Schubart-Gymnasium die Ganztagsbetreuung für Ihre Kinder. Darauf freue ich mich sehr und möchte mich Ihnen gerne kurz vorstellen: 
Mein Name ist Tanja Drenhaus; ich bin 47 Jahre alt und gelernte Erzieherin.
In vielen verschiedenen Bereichen habe ich bereits langjährige Erfahrungen sammeln können und unter anderem Fortbildungen in den Bereichen interkulturelle Kompetenzen, erste Hilfe für Kinder, Traumapädagogik und psychologische erste Hilfe absolviert. Mir ist es wichtig mit Ihren Kindern den Ganztagsbereich gemeinsam zu gestalten und ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen. Auch unter den Kindern ist es mir wichtig, dass alle
respektvoll miteinander umgehen und Konflikte in einer wohlwollenden Art und Weise mit meiner Unterstützung gelöst werden können. Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizuschauen und den Ganztagsbereich als auch mich persönlich kennenzulernen.
Wenden Sie sich gerne telefonisch an mich unter 0162/1341031 (auch bei Entschuldigungen). Ich freue mich auf Ihre Kinder und einen schönen gemeinsamen Start.
Herzliche Grüße
Tanja Drenhaus

Weitere Infos

Ab September 2020 bietet die Stadt Aalen allen Schüler*innen der Klassen 5-7 von Montag bis Freitag (12:10-16:00 Uhr) eine verlässliche Betreuung am SG an. Eltern melden ihre Kinder für das ganze Schuljahr an und zahlen an 12 Monaten je 10 EUR pro Betreuungstag (maximal 50 EUR für Mo.-Fr.). Familien mit „Spionkarte“ zahlen nur 80%. Die Anmeldung erfolgt bei der Schulanmeldung im März. Nach Erhalt des Stundenplans im September können die Betreuungstage angepasst werden. Tanja Drenhaus, eine ausgebildete Erzieherin, startet am 14.09. mit 14 angemeldeten Kindern. | InformationbroschüreAnmeldeformulare

Mehr über den Anfang am SG.