NWT

In der Klasse 8 haben unsere Schüler die Wahl zwischen einer dritten Fremdsprache oder dem Fach „Naturwissenschaft und Technik“ (NWT) als Hauptfach. Dazu ist unser „Technikum“ im Untergeschoss hervorragend ausgestattet: mit zahlreichen Mikro-Controllern, 3D-Druckern, CNC-Fräsen, Drehbank usw. In Modulen lernen, forschen und experimentieren unsere Jugendlichen im Rahmen dieses Schulfaches.

Hier ein Highlight:

Racing-Team stellt Technisches Studium vor

SG Racing Team | 23.06.2016 | Joseph Suppanz und Leonard John vom Karlsruher Institut für Technologie
Racing Team | 23.06.2016 | Joseph Suppanz und Leonard John vom Karlsruher Institut für Technologie stellen den KIT15e vor

Am 23. Juni 2016 hatten die technischen NwT-Kurse der Klassenstufe 10 am Schubart-Gymnasium interessanten Besuch. Im Namen des VDI kamen die Studenten Joseph Suppanz und Leonard John vom Karlsruher Institut für Technologie ans Schubart-Gymnasium. Leonard ist uns noch als unermüdlicher Tüftler in Sachen „Jugend forscht“ und Erfindermesse Nürnberg in Erinnerung.

Die beiden Studenten sind Mitglieder der Hochschulgruppe KA-RacingIng, eines Rennteams, welches jedes Jahr mit eigens entwickelten Rennwagen an der Rennserie Formula Student teilnimmt. In einem spannenden Vortrag zeigten sie, wie ein technisches Studium nach dem Abitur aussehen kann. Anhand von Beispielen aus dem eigenen Verein wurden Arbeitstechniken und Aufgabengebiete eines Ingenieurs dargestellt.

So lernten die Schüler, wie das zweistufige Planetengetriebe des aktuellen Elektrofahrzeugs von ersten Konzeptzeichnungen über Simulationen an CAD-Modellen bis zur Fertigung entstanden ist.

Natürlich blieb es nicht nur bei der Theorie. Im Anschluss der Vorträge hatten alle die Möglichkeit, den KIT15e, das E-Auto der Sasison 2015, zu bestaunen. Dabei hatten sie die Chance, Fragen zum Studium, zum KIT, zum VDI und zum Verein zu stellen.